Geschäumte Milch und coole Drinks

Suche

Booking

Geschäumte Milch und coole Drinks

Die Theke ist sein Reich und die Getränke sind seine Welt. Der Barkeeper sorgt mit kreativen Mixturen Drinks oder Cocktails für betörende Gaumenfreuden zu späterer Stunde. Oder, wie im Valbella Inn, er wird gleich zum Künstler und zaubert filigrane Malereien auf den Cappuccino. «Latte Art» heisst diese Kunst! Eine, die German an der Valbella Inn Bar perfekt beherrscht.

German erklärt wie’s geht. «Für einen guten Cappuccino muss die Milch crémig sein, so dass sich das Licht darin spiegelt. Sie darf keine Luftbläschen haben», erklärt der Barista, während er den Milchaufschäumer in das Metallkännchen mit der kalten Milch taucht. Optimal sei eine Milch mit mindestens 3,5 % Fettgehalt, verrät er. Sobald sich der erste Milchschaum bildet und das Volumen steigt, lässt er das Kännchen ein wenig sinken, damit die Düse unter der Milchoberfläche bleibt. Zudem hält er die Kanne ein wenig schräg, um einen Wirbeleffekt in der Milch zu erzeugen. Die Höchsttemperatur ist für ihn Gefühlssache. Wird das Kännchen in der Hand zu heiss, ist der Milchschaum von der Temperatur her perfekt.

Und nun die Kunst. Der Espresso ist bereits in die vorgewärmte Tasse gefüllt. Beim Milch eingiessen sollte man dann nicht zu vorsichtig sein: Ein guter Cappuccino braucht ein bisschen Schwung, damit der Milchschaum die Espresso-Crema aufreisst und Milch und Espresso sich gut verbinden können. Schliesslich lässt German nun das Kännchen leicht vibrieren, so dass ein wunderhübsche Zeichnung entsteht. Und keine Angst, wenn die Kunst nicht gleich beim ersten Mal wettbewerbstauglich ist. «Es braucht Übung … viel Übung», meint Cappuccino-Künstler German aus Erfahrung.

German beherrscht aber nicht nur die «Latte Arte». Als versierter Bartender mixt er auch köstliche Drinks für den gemütlichen Abend am knisternden Holzfeuer in der Valbella Inn Bar. Zwei Rezepte zu eigenen Kreationen verrät er hier:

Kiwi Refresh

3 cl Gin, 3 cl Lime Juice Cordial und 3 cl Kiwi Liqueur im Shaker rühren und abseihen. Deko: eine Orangenzeste.

Sweet Dreams

4 cl Vodka, 2 cl Peach Liqueur, 1 cl Grenadine, 2 cl Zitronensaft, 1 dl Orangensaft und 1 dl Ananassaft im Shaker schütteln und abseihen. Deko: eine zum Fächer aufgeschnittene Apfelscheibe auf einem Spiess übers Glas legen und mit etwas Puderzucker bestäuben.

Probieren! Schmeckt himmlisch!

zur Übersicht