Datenschutzerklärung

Suche

Booking

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Zuletzt aktualisiert: 24. Mai 2018

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die Hotel Valbella Inn AG (in der Folge „Hotel“, „wir“ oder „uns“ genannt). Wir wissen unsere Kundschaft und vor allem ihre Treue zu schätzen und sind bestrebt, unsere Produkte und Dienstleistungen in bester Qualität zu bieten.

Uns ist bewusst, dass Datenschutz ein wichtiges Thema ist. Wir haben diese Datenschutzerklärung ausgearbeitet, um unseren Umgang mit den personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen oder über Sie auf dieser Website, über schriftliche oder verbale Kommunikation mit uns, durch Ihren Besuch unseres Hotels oder aus anderen Quellen erhalten, zu erläutern. Diese Erklärung beschreibt die allgemeine Vorgehensweise, die für das Hotel als Unternehmen gelten.

Durch die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen und Ihre Zustimmung zu dieser Erklärung, zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung für eines unserer Produkte oder Dienstleistungen, stimmen Sie der Erfassung und Nutzung von personenbezogenen Daten wie in dieser Erklärung aufgeführt zu.

Bitte beachten Sie, dass diese Erklärung nicht auf unsere Verarbeitung personenbezogener Daten im Namen von und gemäß den Anweisungen Dritter zutrifft, wie z. B. Buchungsplattformen, Personen und Unternehmen, die Pauschalreisen organisieren oder anbieten, Marketingpartnern und Unternehmenskunden.

Sie haben bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende gesetzliche Rechte gegenüber uns:

Auskunftsrecht 

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z.B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.

Recht auf Berichtigung und Vervollständigung 

Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) 

Sie haben ein Recht zur Löschung, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Ihre Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung


Sie haben ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, z.B. wenn Sie der Meinung sind, die personenbezogenen Daten seien unrichtig.

Recht auf Datenübertragbarkeit


Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Widerspruchsrecht


Sie haben das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation
ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Im Falle von Direktwerbung haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.

Außerdem können Sie jederzeit Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einlegen, beispielsweise wenn Sie der Meinung sind, dass die Datenverarbeitung nicht im Einklang mit datenschutzrechtlichen Vorschriften steht.

Falls Sie Fragen zu dieser Erklärung oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Hotel Valbella Inn AG haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns unter hotel@valbellainn.ch oder per Briefpost an Hotel Valbella Inn AG, Voa Selva 4, 7077 Valbella-Lenzerheide, CH. 

1. Von uns erfasste personenbezogene Daten

Wir behalten uns das Recht vor, an jedem Berührungspunkt und bei jeder Interaktion mit Gästen sowie bei der Führung sämtlicher Bereiche unseres Geschäfts personenbezogene Daten zu erfassen. Zu diesen personenbezogenen Daten kann Folgendes zählen:

  • Kontaktdaten
  • Informationen über Ihre Reservierung, Ihren Aufenthalt oder Ihren Besuch im Hotel
  • Kauf und Erhalt von Produkten oder Diensten
  • Teilnahme an einem Mitgliedschafts- oder Bonusprogramm
  • Teilnahme an einem Gewinnspiel oder Marketingprogramm (auch wenn Sie kein Gast in unserem Hotel sind)
  • personenbezogene Daten wie Nationalität, Gehalt, Passnummer sowie Ausstellungsort und –datum
  • Reisedaten
  • Zahlungsinformationen wie die Nummer Ihrer Zahlungskarte und andere Kartendaten sowie Identifizierungsinformationen und andere Details zur Rechnungsstellung und Konten in Zusammenhang mit mobiler Rechnungsstellung
  • Präferenzen von Gästen
  • Marketingpräferenzen und bevorzugte Kommunikationswege
  • Informationen über Fahrzeuge, mit denen Sie zu uns ins Hotel kommen
  • Erfahrungsberichte und Meinungen über unser Hotel
  • gebuchte Hotelangebote
  • Gruppen, mit denen Sie im Rahmen von Hotelaufenthalten verbunden sind
  • sowie weitere Arten von Informationen, die Sie uns mitteilen oder die wir von Ihnen erhalten.

Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, um Detailinformationen von Mitreisenden zu bitten, einschliesslich Namen und Geburtsdatum. Wir können außerdem Informationen und Aufzeichnungen im Zusammenhang mit Gesprächen erfassen und speichern. Dazu zählen Telefonate mit dem Hotel oder Kommunikation wie Nachrichten in E-Mails oder Apps.

Darüber hinaus erfassen wir in bestimmten Fällen noch weitere personenbezogene Daten, z. B.:

  • Datenerfassung im Hotel:  Wir verwenden u. U. Videoüberwachungssysteme und andere Sicherheitsmaßnahmen in unserem Hotel, die Bilder von Gästen und Besuchern in öffentlichen Bereichen erfassen oder aufzeichnen können. Des Weiteren erfassen wir ggf. persönliche Informationen im Zusammenhang mit Dienstleistungen vor Ort, z. B. Wellness, Aktivitäten, Kinderbetreuung und Vermietung von zusätzlicher Ausstattung.
  • Veranstaltungsprofile:  Wenn Sie eine Veranstaltung mit uns planen, werden die genauen Veranstaltungs-/Ereignisdaten, die Zahl der Gäste, Einzelheiten über die Zimmer, und bei Unternehmensveranstaltungen auch Informationen über die Organisation (Name, Jahresbudget, Zahl der jährlich gesponserten Veranstaltungen) aufgezeichnet. Wir erfassen auch Informationen über die Gäste, die zu Ihrer Gruppe oder Veranstaltung gehören. Wenn Sie uns mit einer Gruppe besuchen oder an einer Veranstaltung teilnehmen, wurden uns über Ihre Gruppe personenbezogene Daten von Ihnen bereitgestellt. Wir können diese Daten, soweit von Ihnen nicht anders kommuniziert, nutzen, um Sie zu Werbezwecken zu kontaktieren. Wenn Sie uns als Teilnehmer einer Veranstaltung besuchen, müssen wir, soweit gesetzlich zulässig, den Event-Planern ggf. Ihre personenbezogenen Daten mitteilen. Wenn Sie Event-Planer sind, müssen wir, soweit gesetzlich zulässig, eventuell Informationen über Ihre Veranstaltung mit Drittanbietern austauschen, die Ihnen Event-Services anbieten.
  • Soziale Medien: Falls Sie sich zur Teilnahme an Aktivitäten oder Angeboten im Bereich Soziale Medien des Hotels entscheiden, können wir bestimmte Informationen von Ihrem Benutzerkonto in den entsprechenden sozialen Netzwerken erfassen, z. B. Standort, Check-ins, Aktivitäten, Interessen, Fotos, Statusaktualisierungen und Freundesliste. Wir können es Ihnen auch ermöglichen, an Wettbewerben teilzunehmen, um Fotos wie etwa von Ihrem Aufenthalt bei uns bereitzustellen, die Sie in Ihren sozialen Medien teilen können, um Stimmen, geteilte Angebote und andere Aktionen zu erhalten.
  • Webseite: Grundsätzlich hinterlassen Sie keine persönlichen Daten beim Besuch unserer Internetseite. In Einzelfällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse. Wenn derartige persönliche Informationen notwendig sind, werden wir Sie darauf hinweisen.
  • Elektronische Kommunikation: Wir garantieren nicht für die Vertraulichkeit von E-Mails und anderen elektronischen Kommunikationsmitteln. Die Hotel Valbella Inn AG hat nicht bei allen E-Mail-Adressen eine Verschlüsselung integriert.
  • Weiterleitung an Freunde:  Zuweilen können wir eine Funktion bereitstellen, über die Sie elektronische Postkarten und andere Nachrichten an Ihre Freunde versenden können − per Internet und mobilen Medien. Sollten Sie diesen Service nutzen, muss zusätzlich zur entsprechenden Nachricht der Name und die E-Mail-Adresse des Empfängers eingegeben werden. Durch die Nutzung dieser Funktion sichern Sie zu, dass Sie Namen und E-Mail-Adresse des Empfängers zum vorgenannten Zweck verwenden bzw. weitergeben dürfen.

2. Personenbezogene Daten von Drittanbietern

Wir erfassen eventuell auch Daten über Sie von Drittparteien, zum Beispiel Daten von der Buchungsplattform, Ihrem Zahlungskartenanbieter, Reiseveranstaltern und anderen Partnern, aus Ihren sozialen Medien entsprechend Ihren Einstellungen in solchen Dienstleistungen und von anderen externen Quellen, die rechtmäßig dazu befugt sind, Ihre Daten an uns weiterzugeben. Wir verwenden und teilen diese Informationen (und können diese Informationen zu den anderen Informationen anhängen, die wir für Sie gespeichert haben) zu den in dieser Erklärung beschriebenen Zwecken.

Zudem erwerben wir Geschäftsadressen von Anbietern und erfassen mittels Polygon-Kampagnen (Aymo mobile targeting) IP-Adressen in einem Zielgebiet. Hier gelten die Datenschutzbestimmungen der Drittanbieter.

3. Nutzung Ihrer personenbezogene Daten

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedene Weise, zum Beispiel, um die von Ihnen angefragten und vom Hotel erwarteten Services bereitzustellen und zu personalisieren, um Ihnen im Zimmer und im gesamten Hotel ein außergewöhnliches Gasterlebnis bieten zu können, sowie Direktmarketing und Verkaufsaktionen durchführen zu können. Nachfolgend finden Sie genauere Angaben zur Nutzung Ihrer Daten:

  • Serviceverwaltung: Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Verwaltung von Programmen, an denen Sie teilnehmen, um Ihnen zum Beispiel Zugang zu Angeboten, zu denen Sie berechtigt sind, bereitzustellen, um Services zu erfüllen, die Teil eines solchen Programms sind, um direkte Kommunikation zwischen dem Hotel und Ihnen zu ermöglichen.
  • Tagungs- und Veranstaltungsplanung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Informationen zu Tagungs- und Veranstaltungsplanung bereitzustellen.
  • Marketing und Kommunikation: Soweit zulässig können wir in Übereinstimmung mit den von Ihnen geäußerten Kommunikationspräferenzen Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Newsletter, Aktionen und besondere Angebote sowie andere Marketingnachrichten zukommen zu lassen. Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen Reservierungsbestätigungen zukommen zu lassen, Ihnen Marketingnachrichten zuzusenden und Umfragen, Preisausschreiben, Gewinnspiele und andere Wettbewerbe durchzuführen. Wir können diese Benachrichtigungen über E-Mail, Post, Onlinewerbung, soziale Medien, Push Notifications, Nachrichten in einer App und andere Mittel (darunter Nachrichten während Ihres Aufenthalts im Hotel, wie etwa über den Fernseher auf dem Zimmer) bereitstellen. Wenn Sie das Hotel in sozialen Medien erwähnen, teilen/liken und/oder kommentieren wir Ihren benutzergenerierten Inhalt (wie Fotos) und nutzen ihn eventuell für unsere Social Wall, die auf der Webseite eingebunden ist. Falls wir diese Verwenden möchten, kontaktieren wir Sie vorweg, um Ihr Einverständnis einzuholen. Wir verwenden Ihre Daten auch, um Ihnen in sozialen Medien oder auf unserer Webseite Werbung anzuzeigen.
  • Serviceverbesserungen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um die Services des Hotels zu verbessern und sicherzustellen, dass unsere Website, Produkte und Dienstleistungen für Sie von Interesse sind. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten außerdem, um Ihnen das von uns erwartete Maß an Gastfreundschaft auf dem Zimmer und in unseren Hotels zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen dessen nutzen wir auch unsere App, mit der wir Ihre Bewegungen in der digitalen Gästemappe erfassen, um die Inhalte zu verbessern.

4. Personenbezogene Daten, die wir weitergeben

Um Ihnen das erwartete Maß an Gastfreundschaft bereitzustellen und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, können wir Ihre personenbezogenen Daten unsere Serviceanbieter und andere Drittanbieter weitergeben, die nachfolgend genauer aufgeführt werden:

  • Gruppenveranstaltungen und Tagungen:  Wenn Sie das Hotel im Rahmen einer Gruppenveranstaltung oder Tagung besuchen, können die zur Planung des Anlasses erhobenen Daten den Organisatoren solcher Veranstaltungen oder Tagungen und ggf. den teilnehmenden oder an der Organisation beteiligten Gästen zur Verfügung gestellt werden.
  • Geschäftspartner:  Wir können mit anderen Unternehmen zusammenarbeiten, um Ihnen Produkte, Services und Angebote basierend auf Ihren Erfahrungen in unserem Hotel anzubieten, und wir können Ihre Daten diesbezüglich an unsere Geschäftspartner weiterleiten. Beispielsweise können wir Unterstützung beim Arrangieren von Bustransfers und anderen Dienstleistungen bei unseren Geschäftspartnern leisten und ggf. personenbezogene Daten an unsere Geschäftspartner zur Bereitstellung dieser Dienstleistungen weitergeben.
  • Co-Sponsoring von Aktionen:  Wir veranstalten gemeinsam mit anderen Unternehmen Aktionen, Gewinnspiele, Verlosungen, Preisausschreiben und Wettbewerbe, und wir stellen Preise für von anderen Unternehmen veranstaltete Gewinnspiele und Wettbewerbe zur Verfügung. Wenn Sie an einem solchen Gewinnspiel oder Wettbewerb teilnehmen, stehen uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung.
  • Dienstleistungen vor Ort: Wir sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten mit Dienstleistern auszutauschen, wie etwa Spa-Behandlungen, Golf-Clubs oder Restaurantdienste.
  • Dienstleister:  Wir greifen auf externe Anbieter zurück, die in unserem Namen Services und Produkte bereitstellen, und können diesen nach Bedarf Ihre personenbezogenen Daten weitergeben. In der Regel sind unsere Dienstleister vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, und dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur in einem möglichen gesetzlichen Rahmen anderweitig nutzen oder weitergeben. Unsere Dienstleister für Betrugsaufklärung können Ihre persönlichen Daten jedoch für die Aufdeckung von Betrug verwenden, aber nicht weitergeben. Wir können Dienstleister einsetzen, um Ihnen in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen und dem anwendbaren Gesetz Neuigkeiten sowie Werbe- und Transaktionsunterlagen in unserem Namen, darunter personalisierte Online- und Mobilgerätewerbung, zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Erklärung. Wir arbeiten nur mit Parteien zusammen, die eine Möglichkeit zum Widerspruch gegen eine solche Werbung bereitstellen.
  • Sonstiges:  Darüber hinaus darf das Hotel Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, um: (i) geltenden Rechtsvorschriften zu entsprechen; (ii) auf behördliche Anfragen oder Ersuchen zu reagieren; (iii) ordentlichen Rechtsverfahren nachzukommen; (iv) die Rechte, den Datenschutz, die Sicherheit oder das Eigentum des Hotels, Website-Besuchern, Gästen, Mitarbeitern oder der Öffentlichkeit zu wahren; (v) uns die Möglichkeit zu geben, verfügbare Rechtsmittel in Anspruch zu nehmen oder erlittene Schäden zu begrenzen; (vi) die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unseren Websites geltend zu machen und (vii) im Notfall erforderliche Maßnahmen ergreifen zu können.

5. Sonstige Informationen

Wenn Sie die Websites und Apps der Hotel Valbella AG besuchen und nutzen, erfassen wir weitere Informationen über Ihre Nutzung der Website, über die keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden können, darunter etwa eine Aufstellung der besuchten Website-Seiten und die Anzahl der Besuche auf unseren Websites (nachfolgend „sonstige Informationen“). Wir verwenden diese sonstigen Informationen sowie Daten, die wir von Drittanbietern erhalten, um Ihnen E-Mail-, Online- (auf unseren Websites und anderen Websites) und Mobilwerbung zuzusenden.

Zur Erfassung dieser Informationen nutzt diese Website Cookies und andere Technologien (wie „Pixel-Tags“, „Web-Beacons“, „Clear GIFs“, Links in E-Mails, JavaScript, von Google oder Apple vergebene Geräteerkennungen und ähnliche Technologien). Wenn Sie Cookies auf Ihrem Gerät entfernen oder blockieren möchten, können Sie Ihre Browser-Einstellungen jederzeit aktualisieren (im Hilfemenü Ihres Browsers finden Sie Informationen, wie Sie Cookies löschen oder blockieren können). Die Hotel Valbella Inn AG ist nicht für Ihre Browser-Einstellungen verantwortlich. Hilfreiche Anweisungen zur Verwaltung von Cookies über verschiedene Browser finden Sie unter www.allaboutcookies.org. Hinweis für Einwohner des EWR und des Vereinigten Königreiches: Wenn Sie sich in Europa befinden, können Sie Ihre Cookieeinstellungen über den Menüpunkt Cookieeinstellungen im Cookie Consent Manager ändern, den Sie hier finden: Cookieeinstellungen.

Weitere Informationen zu zielgerichteten Werbekampagnen und wie Sie Cookies zur Bereitstellung maßgeschneiderter Inhalte oder Werbeanzeigen durch unsere Händler und sonstige Werbeanbieter ablehnen können, finden Sie unter http://optout.networkadvertising.org/#!/ und http://www.aboutads.info/choices.

Zum aktuellen Zeitpunkt reagieren wir nicht auf „Do-Not-Track”-Signale und ähnliche Mechanismen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Erklärung

Wir können Daten, die wir erfasst und zusammengefasst haben, oder anonymisierte personenbezogene Daten von Drittparteien verwenden, um mehr über das Verhalten unserer Benutzer herauszufinden (so können wir zum Beispiel zusammengefasste Daten verwenden, um den Prozentsatz unserer Benutzer zu berechnen, die die gleiche Vorwahl haben). Dazu zählen demographische Daten wie Geburtsdaten, Geschlecht und Familienstand, daraus abgeleitete kommerzielle Interessen wie Lieblingsprodukte oder Hobbys sowie weitere Daten, die wir von Ihnen oder Drittparteien erfassen.

Da sonstige Informationen Ihre Identität nicht preisgeben, können wir, soweit gesetzlich zulässig, diese in eigenem Ermessen zu beliebigen Zwecken verwenden oder offenlegen. In manchen Fällen werden sonstige Informationen mit personenbezogenen Daten kombiniert. Sollten wir andere Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren, werden diese kombinierten Daten im Sinne dieser Erklärung wie personenbezogene Daten behandelt.

6. Besonders sensible Datenkategorien

Der Begriff „vertrauliche Informationen“ bezieht sich auf Informationen über Ihre Rasse oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit, Sexualleben oder sexuelle Orientierung, genetische Informationen, kriminelle Hintergründe und biometrische Daten, die zur eindeutigen Identifizierung verwendet werden. Außer, wenn eine derartige Offenlegung von Ihnen ausgeht, erfassen wir im Allgemeinen keine sensiblen Informationen. Informationen über Ihre Gesundheit, die Sie uns zur Verfügung stellen, nutzen wir, um Ihnen einen besseren Service zu bieten und auf Ihre Anforderungen eingehen zu können (zum Beispiel Allergien).

7. Personenbezogene Daten Minderjähriger

Im Rahmen der Hotelbuchung erfassen wir wissentlich personenbezogene Daten von Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Dies sind Name, Adresse und Geburtsdatum.

8. Mobile und standortbezogene Dienste

Wir stellen eine App zum Download auf Smartphones oder Mobilgeräte zur Verfügung. Diese App umfasst zahlreiche Funktionen, die das Kundenerlebnis verbessern.

Im Hotel stellen wir einen „virtuellen Concierge“ als App zur Verfügung. Diese kann auf einem Gerät des Hotels geladen sein oder auf Ihr internetfähiges Mobilgerät heruntergeladen werden. So können Sie zum Beispiel direkt mit dem Hotel kommunizieren, Dienstleistungen wie Zimmerservice im Hotel bestellen, auf unsere Websites und auf Drittwebsites zugreifen, einschließlich lokaler Attraktionen und sozialer Medien, sowie Reservierungen buchen. Das Hotel wird auf Ihre personenbezogenen Daten (wie Ihren Namen, Emailadresse und die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten) zugreifen und diese nutzen, um diese Concierge Services bereitzustellen.

Wenn Sie es unserer App für Mobilgeräte erlauben, auf Ihre Standortdaten auf Ihrem Gerät zuzugreifen, kann unsere App für Mobilgeräte die GPS-Technologie (Global Positioning System) und andere Technologien (wie Drahtlossender, auch „Beacons“ genannt) einsetzen, um Ihnen Informationen und Angebote basierend auf dem Standort Ihres Gerätes zuzusenden. Wir können diese Standortinformationen verwenden, um Ihre Erfahrung im Hotel zu verbessern. So stellen wir Ihnen zum Beispiel Push Notifications und anderen Inhalt auf Ihrem Mobilgerät zur Verfügung und senden Ihnen Informationen und Angebote zu Produkten, Services oder Aktivitäten zu, die Sie unserer Meinung nach interessieren könnten. Sie können die Erfassung von Standortdaten verhindern oder einschränken, indem Sie die Einstellungen auf Ihrem Gerät ändern.

Wir können auch über Digital-Messenger-Apps von Drittanbietern mit Ihnen kommunizieren. Ist dies der Fall, gelten die Datenschutzrichtlinien dieser Dienstleister.

9. Links auf externe Websites und Dienstleistungen

Unsere Website und unsere mobilen Anwendungen enthalten möglicherweise Links auf die Websites Dritter. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Erfassung, Verwendung, Pflege, Weitergabe oder Bekanntgabe von Daten und Informationen durch solche Drittparteien haften. Wenn Sie Informationen über die Websites Dritter bereitstellen und diese Websites nutzen, gelten die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen der jeweiligen Websites. Es ist anzuraten, die Datenschutzerklärungen besuchter Websites zu lesen, bevor Sie dort personenbezogene Daten eingeben.

Das Hotel kann ausserdem mit einer begrenzten Anzahl an Internetanbietern zusammenarbeiten, um unseren Gästen Internetzugriff bereitzustellen. Ihre Nutzung der Internetservices im Hotel unterliegt den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien des externen Internetanbieters. Sie können über die Links auf der Service-Anmeldeseite oder über einen Besuch der Website des Internetanbieters auf diese Bedingungen und Richtlinien zugreifen.

10. Schutz personenbezogener Daten

Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um: (i) personenbezogene Daten vor unberechtigtem Zugriff, Bekanntgabe, Änderung oder Vernichtung zu schützen, und (ii) personenbezogene Daten korrekt und auf dem aktuellen Stand zu halten. Darüber hinaus sind wir bestrebt, die uns angeschlossenen Unternehmen und Dienstanbieter, denen wir personenbezogene Daten weitergeben, dazu zu verpflichten, in vertretbarem Maße auf die Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu achten. Für Online-Transaktionen verwenden wir technologische Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Website zur Verfügung stellen. Leider kann jedoch kein Sicherheitssystem oder System zur Datenübertragung über das Internet als absolut sicher garantiert werden.

Wir bitten Sie zum Schutz Ihrer Daten, keine Zahlungskartennummern oder andere vertrauliche Daten per E-Mail an uns zu senden.

Die Hotel Valbella Inn AG wird weder per SMS noch per E-Mail mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um Sie nach vertraulichen, personenbezogenen Daten oder Zahlungskartendetails zu fragen. Wir fragen ausschließlich telefonisch nach Zahlungskartendetails, wenn Sie eine Reservierung oder ein Aktionsarrangement buchen.

11. Änderung von und Zugriff auf personenbezogene Daten

Sie können Ihre gesetzlichen Auskunfts- und Berichtigungsansprüche geltend machen. Soweit gesetzlich erforderlich, können Sie verlangen, dass wir über Ihre personenbezogenen Daten Auskunft geben und diese ggf. berichtigen oder löschen. Wir werden alle entsprechenden gesetzlichen Fristen einhalten, und, soweit gesetzlich zulässig, eine entsprechende Gebühr zur Deckung der Kosten für die Erfüllung dieser Forderung berechnen. Derartige Ansprüche müssen in schriftlicher Form an hotel@valbellainn.ch oder Hotel Valbella Inn AG, Voa Selva 4, 7077 Valbella-Lenzerheide, CH gesendet werden. Zur Gewährleistung der Vertraulichkeit können wir auf solche Anfragen nur über die E-Mail-Adresse antworten, die Sie uns bereitgestellt haben. Bitte denken Sie daran, dass wir Ihnen möglicherweise nicht das gewohnte Maß an Servicequalität und -vielfalt bieten können, wenn Sie sich hierzu entscheiden.

Darüber hinaus können Sie unter gewissen Umständen auf Grundlage geltenden Rechts anfordern, dass wir die Weitergabe personenbezogener Daten zu Ihrer Person an unsere Geschäftspartner einstellen oder dass wir die Verwendung personenbezogener Daten zu Ihrer Person unterlassen, indem Sie uns über die oben genannte E-Mail-Adresse oder Postanschrift kontaktieren. Wir werden bemüht sein, diesen Forderungen gemäß geltendem Recht Folge zu leisten.

12. Speicherung personenbezogener Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die zur Erfüllung der hier vorgeschriebenen Zwecke notwendige Zeit, es sei denn, ein längerer Zeitraum ist vom Gesetzgeber vorgesehen oder gestattet.

Wenn die persönlichen Daten in Papierform vorliegen, werden sie auf sichere Weise vernichtet, z. B. durch Schreddern oder Verbrennen der Papierdokumente oder auf andere Weise, und wenn sie in elektronischer Form gespeichert werden, verbleiben diese so lange in unseren Datenbanken, bis Sie eine Löschung der Daten fordern.

13. Optionen – Marketingkommunikation

Wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten (Postanschrift, Email-Adresse oder Telefonnummer) gegeben haben, können wir Sie per E-Mail, Onlinewerbung, soziale Medien, Telefon, Textnachrichten (inklusive SMS und MMS), Push Notifications, Benachrichtigungen in Apps, Postwurfsendungen und andere Wege (inklusive Benachrichtigungen im Hotel, etwa über Zimmerfernsehen) über unsere Produkte oder Dienstleistungen informieren oder Sie zu Veranstaltungen einladen.

Wenn Sie keine Marketing-E-Mails von uns erhalten möchten, können Sie die E-Mail-Benachrichtigungen jederzeit über die Option zur Abmeldung in der E-Mail abbestellen. Es dauert bis zu zehn Werktage, bis Ihre Abmeldung wirksam ist.

Sie können Push Notifications in unserer App für mobile Geräte aktivieren oder deaktivieren, indem Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen auf Ihrem mobilen Gerät ändern. Wenn wir Ihnen Nachrichten in der App zusenden, stellen wir sicher, dass der Anbieter eine Aktivierungs- und Deaktivierungsmöglichkeit in den Einstellungen der App eingerichtet hat. Weitere Informationen zu Cookies und internetbasierter Werbung und zur Verwaltung dieser Technologien finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

14. Änderungen an der Erklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit zu ändern. Wenn wir erhebliche Änderungen an der Erklärung vornehmen, werden wir einen Link zur abgeänderten Erklärung auf der Startseite unserer Website zur Verfügung stellen; wenn Sie sich für eines unserer Produkte oder eine der Dienstleistungen registriert haben, werden wir Sie eventuell auch über den angegebenen Kommunikationsweg über diese Änderungen informieren. Das Datum der jeweils letzten Aktualisierung dieser Erklärung entnehmen Sie dem Link und dem Datum am Anfang des Dokuments. Änderungen treten in Kraft, sobald die überarbeitete Fassung auf der Website zur Verfügung gestellt wird. Die Nutzung der Website, unserer Produkte und Dienstleistungen und Ihr Einverständnis hinsichtlich der aktualisierten Erklärung nach solchen Änderungen stellt Ihr Einverständnis zur überarbeiteten und gültigen Erklärung dar.

15. Zahlung via Kreditkarte

Auf unserer Website können Sie mit Kreditkarte bezahlen. Dabei werden Zahlungsdaten an Saferpay by SIX übertragen, um die Zahlung abwickeln zu können. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Saferpay by SIX erfasst die Informationen über die Transaktion, sowie weitere Informationen im Zusammenhang mit der Transaktion wie etwa Informationen über Waren/Dienstleistungen, finanzielle Informationen, Informationen über die Interaktion zwischen Ihnen und Saferpay by SIX, Händlerinformationen, einschließlich Angaben zu Zahlungsinstrumenten, gerätebezogene Informationen und Standortdaten.

Saferpay by SIX verwendet die Daten u.a. zur Zahlungsabwicklung, für Bonitätsprüfungen sowie zur Überwachung und Verbesserung seiner Dienste.

Details zur Datenverarbeitung und den Verarbeitungszwecken finden Sie in den
Datenschutzbedingungen von Saferpay by SIX.

Eine Liste der Unternehmen, an die Paypal Ihre Daten möglicherweise übermittelt, finden Sie hier.

Weitere Informationen über Saferpay by SIX:
SIX Payment Services AG, Hardturmstrasse 201, 8005 Zürich, Schweiz

16. Kontakt

Falls Sie Fragen zu dieser Erklärung oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Hotel Valbella Inn AG haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns unter oder per Briefpost an Hotel Valbella Inn AG, Voa Selva 4, 7077 Valbella-Lenzerheide, CH.